Eine neue Abteilung für Ihr emotionales Wohlbefinden

Bei Dexeus Mujer möchten wir Ihnen ein ganzheitliches Betreuungsangebot bereitstellen. Aus diesem Grund haben wir eine neue Abteilung für psychologische Betreuung eingerichtet, um Ihnen psychologische Unterstützung und Begleitung zur Seite zu stellen, wann immer Sie es brauchen. Ab sofort unterstützen wir Sie jederzeit mit einer angemessenen psychologischen Betreuung bei der Bewältigung einer Diagnose, einer Behandlung oder einer komplizierten persönlichen Situation.

Klicken Sie hier, um unsere Psychologin kennenzulernen.

Welche Vorteile hat der Besuch unserer Abteilung für psychologische Betreuung

  • Hilfe bei emotionalen Beschwerden wie Traurigkeit, Wut oder Angst.
  • Stärkung des Gefühls von Kontrolle über die Situation.
  • Erleichterung der Anpassung an die Situation mithilfe von Konfrontationsstrategien.
  • Verbesserung der Lebensqualität.

Wann sollten Sie die Abteilung für psychologische Betreuung aufsuchen

  • Wenn Sie über eine Woche oder länger ständig emotionale Beschwerden verspüren (Traurigkeit, Angst, Wut, Schlafstörungen ...).
  • Wenn bei Ihnen Gemütsstörungen (Angst, Depressionen ...) mit oder ohne Psychopharmaka-Behandlung in Ihrer persönlichen Vorgeschichte vorliegen.
  • Wenn es Ihnen schwerfällt, den chirurgischen Eingriff und/oder die angezeigten Behandlungen anzunehmen.
  • Wenn Sie weiteren Stressfaktoren unterliegen (minderjährige Kinder, eine auf Sie angewiesene Person, für die Sie verantwortlich sind, finanzielle Probleme ...).
  • Wenn aus dem sozialen oder familiären Umfeld die Unterstützung fehlt.
  • Wenn Symptome auftreten, die nicht auf die Erkrankung zurückzuführen sind.
  • Wenn es Ihnen Probleme bereitet, wieder in Ihre Alltagstätigkeiten zurückzufinden (in der Arbeit, im sozialen und familiären Umfeld).
  • Bei fehlendem Vertrauen in die medizinischen Behandlungen und/oder wenn die Gefahr eines Therapieabbruchs besteht.

In folgenden Bereichen können wir Ihnen psychologische Unterstützung anbieten

In folgenden Bereichen können wir Ihnen psychologische Unterstützung anbietenBilder anklicken um die Abteilungen im Detail anzuzeigen.


Assistierte Reproduktion:

  • Psychologische Begleitung für Paare bei der Fertilitätsuntersuchung: Wir behandeln Symptome, die aufgrund von Ängsten und Depressionen im Verlauf auftreten können.
  • Emotionale Unterstützung für Patientinnen, bei denen eine in-vitro-Befruchtung oder künstliche Insemination: durchgeführt wird: Wir nehmen uns Ihrer Sorgen und Ängste an, die aufkommen könnten.
  • Psychologische Unterstützung für Frauen ohne Partner: Wir geben Orientierung und Unterstützung bei der Bewältigung der Emotionen, die während der Behandlung aufkommen können und erarbeiten Strategien für die Kommunikation mit dem Umfeld.
  • Psychologische Beurteilung aller unserer Eizellenspenderinnen.


Schwangerschaft und nach der Entbindung:

  • Beurteilungstermin nach der Entbindung, um die Emotionen zu bewältigen, die aufkommen können.
  • Emotionale Unterstützung für Paare, die während der Schwangerschaft abnorme Testergebnisse erhalten: Wir bieten psychologische Begleitung in Momenten der Ungewissheit, bei den Ergebnissen, bei der Entscheidungsfindung, bei Eingriffen und bei der Entlassung.
  • Psychologische Begleitung für Paare mit einer Risikoschwangerschaft: Wir bieten emotionale Betreuung im Hinblick auf Ängste und Unsicherheiten, die während der gesamten Zeit entstehen können.
  • Psychologische Betreuung bei einem Kindstod vor, während oder nach der Geburt: Eine psychologische Intervention vor und eine weitere nach der eingeleiteten Geburt. Wir führen eine psychopathologische Untersuchung durch und stellen im Falle eines Risikos eine Überweisung an die Psychiatrie aus.


Gynäkologische Probleme:

  • Gynäkologische Erkrankungen: psychologische Betreuung für Patientinnen, die emotionale Probleme aufgrund von gynäkologischen Erkrankungen wie Endometriose, Myomen, Polypen und gutartigen Brusterkrankungen haben.
  • Beratung zum Krebsrisiko: psychologische Unterstützung für Patientinnen mit einem positiven genetischen Testergebnis (Brust, Eierstock, Endometrium...), um ihnen dabei zu helfen, Gefühle der Verletzlichkeit und aufsteigender Angst zu bewältigen und sie bei der Entscheidung hinsichtlich der prophylaktischen Maßnahmen und der Kommunikation mit ihren direkten Angehörigen emotional zu begleiten.


Menopause:

  • Wir sind für Frauen da, die während der Menopause an erheblichen körperlichen Symptomen und infolgedessen an emotionalen Problemen leiden oder sich Sorgen über die Veränderungen machen, die unter diesen Umständen auftreten können.
  • Psychologische Unterstützung für Frauen, denen es schwer fällt, die Symptome während der Menopause zu akzeptieren, insbesondere bei vorzeitiger Menopause (starke körperliche Symptome, wenig Verständnis von Seiten des Umfeldes ...).


Sexualität und Partnerschaft:

  • Wir beraten Paare bei Problemen in der Paarbeziehung und/oder speziell im Bereich der Sexualität.
  • Psychologische Intervention bei sexuellen Problemen einer Person und/oder des Partners (Zusammenarbeit mit einem Gynäkologen/einer Gynäkologin oder einem Sexologen/einer Sexologin).
  • Information über gesunde Gewohnheiten in Bezug auf die Sexualität: Kommunikationsmöglichkeiten, Förderung von Achtung und Respekt usw.

Onkologie:

  • Psychologische Unterstützung für die Patientin und Angehörige im Verlauf der Krankheit.
  • Psychologische Betreuung von Patientinnen in den unterschiedlichen Phasen der Erkrankung (Diagnose, Behandlung und behandlungsfreie Zeit). Ambulante, stationäre und Unterstützung in der Tagesklinik zur Bereitstellung der psychologischen Therapie.
  • Emotionale Unterstützung und Beratung für Familienangehörige von Krebspatientinnen.
  • Psychologische Betreuung für Angehörige von Krebspatientinnen während der Trauerarbeit.

Genetik:

  • Psychologische Begleitung für Personen mit einem erhöhten Risiko für ein positives Testergebnis während der Tests sowie bei Erhalt der Ergebnisse.
  • Psychologische Unterstützung für Patientinnen mit einem positiven genetischen Testergebnis (Brust, Eierstock, Endometrium...): Bewältigung der Gefühle der Verletzlichkeit und aufsteigender Angst sowie emotionale Begleitung bei der Entscheidung hinsichtlich der prophylaktischen Maßnahmen. Beratung hinsichtlich der Kommunikation mit ihren direkten Familienangehörigen.
  • Information über die genetischen und erblichen Ergebnisse: Erklärung der Unterschiede, prozentualen Anteile, Fragen sowie emotionale Unterstützung angesichts der Situation (gemeinsam mit dem Genetiker).

Sonstiges:

Wir leisten gemeinsam mit dem Ärzteteam emotionale Unterstützung und begleiten jede Lebensphase und jedes konkrete Verfahren und stellen dabei in jeder Situation angemessene Ressourcen für das emotionale Wohlbefinden bereit.


Warum uns wählen

Abteilung für psychologische Betreuung - Spezialisten auf dem Gebiet Psychologie

Wir verfügen über Spezialisten auf dem Gebiet Psychologie, die in Absprache mit unserem Ärzteteam arbeiten.

Abteilung für psychologische Betreuung - Wohlergehen der Patienten

Wir bieten ein Expertenteam, dessen oberstes Ziel das Wohlergehen der Patienten ist und das höchste Ansprüche auf unserem Fachgebiet garantiert.

Abteilung für psychologische Betreuung - Die Termine erfolgen in ein- und demselben Zentrum

Die Termine erfolgen in ein- und demselben Zentrum, sodass Sie keine anderen Einrichtungen aufsuchen müssen.

Abteilung für psychologische Betreuung - Verfügen über ein ganzheitliches Betreuungsangebot

Wir begleiten unsere Patientinnen während der unterschiedlichen Lebensabschnitte und verfügen über ein ganzheitliches Betreuungsangebot in den Bereichen Gynäkologie, Schwangerschaft und assistierte Reproduktion. Dabei richten wir uns ganz nach den jeweiligen Bedürfnissen.


Erfahrungsbericht

Sofía, 43 Jahre, Barcelona

„Wir haben 6 Jahre lang versucht, Kinder zu bekommen. Als wir die IVF-Behandlung mit einer Eizellenspende begonnen haben, hat uns die Psychologin dabei geholfen, die ganzen Informationen zu verarbeiten, damit wir die vorgeschlagene Behandlung annehmen und uns allein auf unser Ziel konzentrieren konnten, Eltern zu werden. Die Ängste, die sich nach verschiedenen erfolglosen Behandlungen aufgebaut haben, und die Ungewissheit, ob diese Behandlung Erfolg haben würde, haben uns davon abgehalten, uns mit den Emotionen auseinanderzusetzen, um diesen schwierigen Weg durchzustehen, bis wir Eltern werden. Nach dem ersten Versuch und dank der emotionalen Unterstützung erleben wir die Schwangerschaft jetzt mit ganz besonderer Freude.”



Einen Kostenvoranschlag einholen

Informationsanfrage

(+34) 93 227 48 96

oder füllen Sie dieses Formular aus und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück

Ich will über die Dexeus Mujer Neuigkeiten informiert werden und ihre Newsletter bekommen:
Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere internationale Patientenbetreuung.