Künstliche Insemination, ein weiterer Schritt zur Erfüllung Ihres Kinderwunsches

Wenn Sie gerne Mutter werden möchten, dann sollte Ihnen dabei nichts im Wege stehen. Unser Zentrum, ein Pionier der Reproduktionsmedizin, garantiert Ihnen die besten Ergebnisse bei bester individueller Betreuung.

Künstliche Insemination

Worum handelt es sich

Bei der künstlichen Insemination handelt es sich um eine Technik der assistierten Reproduktion, bei der die Eizelle mit den Spermien zusammengebracht wird, indem das Sperma in die Gebärmutter der Frau eingebracht wird.

Das Sperma stammt:

  • Entweder von Ihrem Partner.
  • Oder von einem Spender und wird von einer Samenbank zur Verfügung gestellt.

Für die Auswahl der Samenprobe ist die jeweilige Samenbank zuständig. Die Kandidaten werden einer strengen Untersuchung unterzogen, um eine mögliche Übertragung von Krankheiten auf die Nachkommen zu vermeiden. Diese Untersuchung umfasst neben der Untersuchung des Spermas (Spermiogramm), einen Gentest (Karyotyp) und einen Test auf Infektionskrankheiten (Hepatitis, Syphilis, AIDS...).

Schritt für Schritt

Der Prozess besteht aus folgenden Phasen:

Künstliche Insemination - Verfahren
Künstliche Insemination - Verfahren
Inseminación artificial - Erster Termin

Erster Termin beim Gynäkologen zur Beurteilung Ihrer Krankengeschichte und der Krankengeschichte Ihres Partners, sofern vorhanden.

Inseminación artificial - Hormonbehandlung

Hormonelle Vorbehandlung zur Stimulation des Eisprunges.

Inseminación artificial - Tag der Insemination

Am Tag der Insemination:
A. Gewinnung und Aufbereitung der Samenprobe.
B. Auftauen und Aufbereitung der Samenprobe des Spenders.

Inseminación artificial - Insemination

Einbringung des Spermas in die Gebärmutter. Das Verfahren ist sehr einfach und schmerzfrei. Sie müssen nur 10 bis 15 Minuten nach der Insemination ruhen. Es wird direkt vor Ort durchgeführt.


Für wen ist dies interessant

Die künstliche Insemination wird empfohlen für:

  • Paare, bei denen beim Mann eine leichte oder mäßige Veränderung der Qualität und/oder Quantität der Spermien vorliegt
  • Paare, bei denen bei der Frau eine Veränderung des Gebärmutterhalses vorliegt, die verhindert, dass die Spermien von der Vagina ins Innere des Genitalapparates gelangen
  • Paare mit Unfruchtbarkeit unbekannter Ursache
  • Paare, bei denen beim Mann eine schwere oder irreversible Veränderung der Spermien vorliegt
  • Paare, bei denen beim Mann ein Risiko besteht, eine Krankheit auf die Nachkommen zu übertragen
  • Frauen ohne Partner, die sich ein Kind wünschen
  • Paare aus homosexuellen Frauen, die sich ein Kind wünschen
  • Paare, die nicht auf die in-vitro-Befruchtung zurückgreifen möchten.

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Gynäkologen in unserer Abteilung für Reproduktionsmedizin und lassen Sie sich in Bezug auf die Behandlung, die für Ihren Fall und Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist, beraten.

Künstliche Insemination - Für wen ist dies interessant?

Warum uns wählen

Wir führen umfassende Kontrollen des Eisprungs vor

Wir führen umfassende Kontrollen des Eisprungs vor, um den genauen Tag des Eisprungs zu bestimmen, so dass nur eine einzige Insemination pro Zyklus ausreicht.

Bei emotionaler Überlastung bieten wir psychologische Hilfe an

Bei emotionaler Überlastung, die häufig bei Frauen auftreten kann, die sich einer Behandlung der assistierten Reproduktion unterziehen, bieten wir psychologische Hilfe an.

Wir weiterhin die gleichen Erfolgsraten für eine Schwangerschaft

25% der Paare, die unsere Reproduktionsabteilung besuchen, kommen nach gescheiterten Behandlungen in anderen Zentren zu uns. Dennoch können wir weiterhin die gleichen Erfolgsraten für eine Schwangerschaft vorweisen.

Wir sind Pioniere in der Reproduktionsmedizin

Wir sind Pioniere in der Reproduktionsmedizin. Wir verfügen über mehr als 80 Jahre Erfahrung und ein überaus qualifiziertes, spezialisiertes Team medizinischer Fachkräfte. In unserem Zentrum wurde das erste spanische Retortenbaby geboren (1984) und die erste Eizellenspende in Spanien durchgeführt, die zur Geburt von Zwillingen führte (1988).

Künstliche Insemination mit Sperma des Partners

Der Prozentsatz der Schwangerschaften durch künstliche Insemination mit Sperma des Partners liegt bei etwa 15% pro Behandlungszyklus. Diese Ergebnisse sind immer abhängig von verschiedenen Faktoren wie etwa dem Alter der Frau.

Einrichtungen und Notdienst rund um die Uhr

Einrichtungen und Notdienst rund um die Uhr. Sämtliche Termine und medizinischen Untersuchungen können in einem Zentrum erfolgen: Insemination in der Praxis ohne Einweisung oder Narkose, Entnahme der Eizellen, eigenes IVF-Labor und Andrologie. Wir stellen einen medizinischen Notdienst rund um die Uhr bereit.



Einen Kostenvoranschlag einholen

Informationsanfrage

(+34) 93 227 48 96

oder füllen Sie dieses Formular aus und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück

Ich will über die Dexeus Mujer Neuigkeiten informiert werden und ihre Newsletter bekommen:
Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere internationale Patientenbetreuung.