Eine Möglichkeit, die Schwangerschaft zu erleben

Sie möchten Mutter werden und die Erfahrung der Schwangerschaft erleben? Mit einer Eizellenspende ist das möglich. Unser Zentrum, ein Pionier der Reproduktionsmedizin, garantiert Ihnen hervorragende Ergebnisse und das strengste Programm zur Erfassung von Spenderinnen in Spanien.

Bei der in-vitro-Befruchtung mit gespendeten Eizellen handelt es sich um eine Technik der assistierten Reproduktion, mit der Eizellen einer Spenderin mit dem Sperma des Partners der Empfängerin (oder eines Spenders) befruchtet werden können, so dass Embryonen entstehen, die in die Gebärmutter der zukünftigen Mutter eingesetzt werden.

Vor der Behandlung muss eine Fertilitätsuntersuchung zur Diagnose durchgeführt werden, um die jeweils am besten geeignete Behandlung festzulegen.

In unserem Zentrum wird eine sehr umfassende und strenge Voruntersuchung sämtlicher Eizellenspenderinnen durchgeführt. Außerdem wird zur Vermeidung genetischer Erkrankungen ein präkonzeptioneller Gentest durchgeführt, mit dem bis zu 200 Erbkrankheiten festgestellt bzw. ausgeschlossen werden können. Dieser Test wird auch beim Partner der Patientin sowie bei den Samenspendern durchgeführt, sollte eine Samenbank benötigt werden.

Schritt für Schritt

Das Verfahren besteht aus folgenden Phasen:

Eizellenspende - Verfahren
Eizellenspende - Verfahren
Eizellenspende - Termin bei einem Gynäkologen

Ihre Krankengeschichte wird beurteilt und Sie erhalten Anweisungen, welche Schritte Sie zu befolgen haben.

Eizellenspende - Rekrutierung und Analyse der Eizellenspenderinnen

Unser Programm zur Eizellenspende garantiert ein strenges Screening sämtlicher Spenderinnen.

Eizellenspende - Auswahl der geeigneten Spenderin für Sie

Mit der Garantie, dass diese ähnliche körperliche Merkmale aufweist wie Sie.

Eizellenspende - Stimulationsbehandlung der Eierstöcke der Spenderin - Beginn der medikamentösen Behandlung der Empfängerin der Eizellen

Hormonbehandlung zur Sicherstellung der maximalen Anzahl an Eizellen. Alternativ können Eizellen von einer Eizellenbank verwendet werden. Die Empfängerin nimmt Tabletten ein, um das Endometrium vorzubereiten.

Eizellenspende - Entnahme der Eizellen der Spenderin

Die Eizellen werden anhand einer Follikelpunktion auf vaginalem Wege entnommen.

Eizellenspende - Aufbereitung der Samenprobe

Um sicherzustellen, dass die Spermien mit der besten Beweglichkeit ausgewählt werden.

Eizellenspende - Befruchtung der Eizelle und Kultivierung der Embryonen

Die Eizellen werden im Labor inseminiert, es wird geprüft, dass sie befruchtet sind und sie werden zwischen 2 bis 5 Tagen kultiviert.

Eizellenspende - Transfer der Embryonen

Die Embryonen werden in einem sehr einfachen Eingriff, bei dem keine Betäubung erforderlich ist, in die Gebärmutter eingesetzt.


Für wen ist dies interessant

Die in-vitro-Befruchtung mit gespendeten Eizellen wird empfohlen, wenn:

  • Sie keine Eierstöcke haben, weil diese entfernt wurden
  • Ihre Eierstöcke nicht richtig funktionieren:
    • Aus physiologischen Gründen wie der Menopause
    • Aus genetischen Gründen
    • Wegen vorzeitiger Funktionsstörungen
  • Sie Trägerin einer genetischen Erbkrankheit sind und die Übertragung mit keiner anderen Technik vermieden werden kann.
  • Sie nach mehreren IVF-Versuchen mit Ihren eigenen Eizellen keine Schwangerschaft erzielen konnten.
Eizellenspende -  Für wen ist dies interessant?

Warum uns wählen

Eizellenspende - Wir sind Pioniere in der Reproduktionsmedizin

Wir sind Pioniere in der Reproduktionsmedizin. Wir verfügen über mehr als 80 Jahre Erfahrung und ein überaus qualifiziertes, spezialisiertes Team medizinischer Fachkräfte. In unserem Zentrum wurde das erste spanische Retortenbaby geboren (1984) und die erste Eizellenspende in Spanien durchgeführt, die zur Geburt von Zwillingen führte (1988).

Eizellenspende - Qualitätsgarantie

Qualitätsgarantie. Unser Programm zur Eizellenspende garantiert eine strenge Auswahl der Spenderinnen. Diese werden den umfassendsten gesundheitlichen und genetischen Untersuchungen unterzogen, die es auf dem Markt gibt, um das Risiko einer Vererbung genetischer Erkrankungen zu mindern.

Eizellenspende - Hohe Erfolgsrate

Hohe Erfolgsrate. 25 % unserer Patientinnen haben erfolglose Behandlungen in anderen Zentren hinter sich. Dennoch liegt unsere Erfolgsrate bei etwa 60 % beim ersten Versuch und bei etwa 80 % insgesamt.

Eizellenspende - Langjährige Erfahrung, Qualität und Spitzentechnologie

Langjährige Erfahrung, Qualität und Spitzentechnologie. Wir verfügen über eines der wichtigsten Labore für in-vitro-Befruchtung in Europa, in dem mehr als 3.000 Zyklen (assistierte Reproduktionsbehandlungen) im Jahr durchgeführt werden. Wir stellen Ihnen die neuesten Fortschritte der assistierten Reproduktion zur Verfügung, wie etwa die Mikroinjektion von Spermien sowie die Verfolgung der embryonalen Entwicklung in Echtzeit (dynamische Überwachung).

Bieten wir psychologische Hilfe an

Bei emotionaler Überlastung, die häufig bei Frauen auftreten kann, die sich einer Behandlung der assistierten Reproduktion unterziehen, bieten wir psychologische Hilfe an.

Eizellenspende - Einrichtungen und Notdienst rund um die Uhr

Einrichtungen und Notdienst rund um die Uhr. Sämtliche Termine und medizinischen Untersuchungen können in einem Zentrum erfolgen: Insemination in der Praxis ohne Einweisung oder Narkose, Entnahme der Eizellen, eigenes IVF-Labor. Wir stellen einen medizinischen Notdienst rund um die Uhr bereit.


Erfahrungsbericht

Sandra und Martí, endlich vereint

„Nachdem sie praktisch alle Methoden ausprobiert hatte, um schwanger zu werden, nach vielen Jahren des Wartens und der Fehlgeburten, hat sich Sandra für die Eizellenspende entschieden. Eine Option, die sie sich zu Beginn nicht einmal hätte vorstellen können. Das Ergebnis war Martí, „ein kleines Wunder“, wie sie sagt.”



Einen Kostenvoranschlag einholen

Informationsanfrage

(+34) 93 227 48 96

oder füllen Sie dieses Formular aus und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück

Ich will über die Dexeus Mujer Neuigkeiten informiert werden und ihre Newsletter bekommen:
Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere internationale Patientenbetreuung.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.