Buenaventura Coroleu Lletget

Leiter der Abteilung Reproduktionsmedizin
Sprachen: 
Katalanisch
Englisch
Spanisch
Fachrichtungen: 
Gesamtstudie der Sterilität
Kinderwunsch
Bewahrung der Fruchtbarkeit

Doctor in Medizin und Chirurgie mit Doktorarbeit über "Der Ultraschall als Optimisierungsmethode des Embryotransfers nach IVF", ehalten 2003 von der Universidad de Barcelona mit Auszeichnung Cum Laude.  

  • Teilnahme in Forschungs- und Lehrprogramme verbunden mit Reproduktionsmedizin. Koordinierung des Lehrprogrammes für Assistentärzte und Postgraduierte der Reproduktionsabteilung.
  • Teilnahme beim Cornell Institute for Repoductive Medicine, New York, im Jahr 2000. 

 

Mitglied der Spanischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SEGO), der European Society for Human Reproduction and Embryology (ESHRE) und der Katalanischen Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie (SCOG).  

  • Präsident der Spanischen Gesellschaft für Fertilität (SEF).
  • Ad Hoc Reviewer der Zeitschrift Fertility and Sterility und der Zeitschrift Journal of Obstetrics & Gynaecology and Reproductive Biology (EJOGRB).
Go to top